Kurzhaardackel "von der Wilden Meute"
Home
Aktuelles
meine Hundehaltung
Grundsätzliches
Augenerkrankung
Dackellähme
Hundeerziehung
Achtung Hundekauf!!!
Senioren
Regenbogenbrücke
Deckrüde "Beethoven"
Deckrüde "Ramazotti"
Hündin "Keks"
Hündin "Sarottina"
Hündin"Teenie-Tapsi"
Welpenaufzucht
Welpenstube 2018 - 1
Welpenstube 2017 - 2
Welpenstube 2017- 1
Welpenstube 2016
Welpenstube 2015 -2-
Welpenstube 2015 -1-
Welpenstube 2013
Welpenstube 2011
Schnappschüsse
Die Jagd
Kontakt
Links

                                                                                                                                                                                                                                              

 

 Die Welpen sind geboren!!!!!


 

17.07.2018

Heute war "Keks" beim Ultraschall. Die Trächtigkeit wurde festgestellt.  Die Babies hatten allerdings keine Lust sich jetzt schon preis zu geben und sind immer husch husch abgetaucht. Die wollen noch eine ganze Weile unentdeckt bleiben.

 

 

 "Keks" bekommt natürlich die beste Betreuung und Zuwendung die sich eine werdende Hundemama so wünschen kann.

 

24.08.2017

Heute wurden die Welpen geboren. Leider per Kaiserschnitt, weil die beiden Gebärmutterhörner sich zugedreht haben und so eine normale Geburt unmöglich war. Dank an die Tierarztpraxis Dr. Bonitz mit ihren Helfern die sofort zur Stelle waren. (Wir haben ja den Zeitplan der Praxis ordentlich durcheinander gewirbelt).

2 Welpen in schwarz-rot (Hündinnen), 2 Welpen in rot-braun (Rüde u. Hündin) Die Welpen sind putzmunter und bedienen sich an der mütterlichen Milchbar.

Hundemama Keks kann derzeit noch nicht ihren mütterlichen Pflichten nachkommen. Sie ist einfach fix und fertig. Sie braucht Zeit und viel Schlaf. Die Poppespflege bei den Kleinen übernehmen jetzt vorerst ihre Menschen.

 

 Geschlecht Farbe Gewicht
 Rüde rot 266 g
 Hündin rot 249 g
 Hündin schwarz-rot 273 g
 Hündin schwarz-rot 249 g

 

 

25.08.2018

Hundemama Keks hat ihre mütterlichen Pflichten jetzt aufgenommen. Sie versorgt und bewacht die Kleinen in ihrer gewohnten entspannten und geduldigen Art. Sie ist eine tolle Mama!

Wir Menschen dürfen - nach einem aufregendem Tag und einer sehr schlaflosen und sorgenvollen Nacht - aufatmen. Alles noch einmal gut gegangen!

 

Keks scheidet aus der Zucht aus. Eine weitere Geburtsdramatik wollen wir ihr nicht mehr zumuten. Sie bleibt unser Schatz, unser Freu-Keks, der mit allen Menschen so offen und freundlich umgeht; die einfach so ein toller und problemloser Familien- und Alltagshund ist. Auch für sie ist ein "Rentner-Platz" da; mit einem tollen und sorgenfreiem Verwöhnprogramm.

 

 

 

1 Rüde u. 1 Mädel in rot

   

 

 

2 Mädels in schwarz-rot

 

29.08.2018

Heute fand die Namensgebung und die Taufe statt: "Willkommen im Leben"

 

Rüden :

- "Uncas" (rot)

 

Hündinnen:

- "Urmel" (rot)

- "Upsi"    (schwarz-rot)

- "Ultra"   (schwarz-rot)

 

31.08.2018

1. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

Name  Geschlecht Farbe Gewicht
 "Uncas" Rüde rot-braun 575 g
 "Urmel" Hündin rot-braun 564 g
 "Upsi" Hündin schwarz-rot 610 g
 "Ultra" Hündin schwarz-rot 576 g

 

Die Kleinen sind echte Wonneproppen und außer Trinken und Schlafen geht momentan gar nichts. Sie hängen ständig an der Milchbar und "Keks" beweist wieder einmal ihre Qualitäten als Zuchthündin. Sie macht alles mit viel Geduld, Ruhe und Hingabe.

 

07.09.2018

2. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Name Geschlecht Farbe Gewicht
 "Uncas" Rüde rot - braun 835 g
 "Urmel" Hündin rot - braun 869 g
 "Upsi" Hündin schwarz-rot 864 g
 "Ultra" Hündin schwarz-rot 900 g

 

Noch besteht der Tages-/Nachtablauf nur aus Trinken und Schlafen. Man sieht sehr deutlich, dass viel Bewegung ins Nest gekommen ist und die Muskeln trainiert werden. So sind kleine tapsige Schritte jetzt möglich, Köpfchen heben klappt auch schon ganz gut, ist jedoch noch viel zu schwer um es länger zu tragen. Insgesamt macht die Entwicklung sehr gute Fortschritte und die kleinen Wonneproppen genießen es Mamas Busen nur zu viert teilen zu müssen. Die Äuglein sind noch nicht offen, das kommt in den nächsten 2-3 Tagen.

 

14.09.2018

3. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Name Geschlecht Farbe Gewicht
 "Uncas" Rüde rot-braun 1049 g
 "Urmel" Hündin rot-braun 1095 g
 "Upsi" Hündin schwarz-rot 1109 g
 "Ultra" Hündin schwarz-rot 1208 g

 

 Jetzt haben alle Welpen die Äuglein auf und sie machen auch die ersten Schritte aus ihrem Welpennest. Plötzlich entwickeln die Kleinen einen Tatendrang und das "Welt-Entdecker-Gen" ist aktiviert. Da werden jetzt fremde Menschen beschnuppert, die Dackelverwandtschaft wagt auch einen Schlecker durch das Welpengitter und die Kleinen scheinen viel Spaß daran zu haben Neues zu entdecken.

Da die Temperaturen noch sehr angenhm mild sind, durften die kleinen U-Kinder nach draußen in den Garten.. Geräusche von Vögeln, vorbeifahrenden Autos, Flugzeuge etc. all das durften sie heute erstmals wahrnehmen. Alles gut und tapfer überstanden. Wieder zurück im wohlriechenden Welpennest und in der vertrauten Umgebung kam aber auch gleich das Sandmännchen. Welpenkinder müssen ja noch sooo viel schlafen!

Heute fand die 1. Wurmkur statt und die erste feste Mahlzeit wurde angeboten. Davon halten die Kleinen noch gar nicht viel. Mama Keks hat einfach noch zu viel Milch und die Kleinen können sich da noch satt trinken.

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

Die große Schwester "Upsi" und das zarte "Urmel".

Gegensätze ziehen sich an!

 

Schwesterchen und Brüderchen; sie brauchen einander, suchen die Nähe!

Zimmer Christa, 66482 Zweibrücken- Oberauerbach  | dackelmeute@gmx.de, Tel. 06337 /209477