Kurzhaardackel "von der Wilden Meute"
Home
Aktuelles
meine Hundehaltung
Grundsätzliches
Augenerkrankung
Dackellähme
Hundeerziehung
Achtung Hundekauf!!!
Senioren
Regenbogenbrücke
Deckrüde "Beethoven"
Deckrüde "Ramazotti"
Hündin "Keks"
Hündin "Sarottina"
Hündin"Teenie-Tapsi"
Welpenaufzucht
Welpenstube 2018 - 1
Welpenstube 2017 - 2
Welpenstube 2017- 1
Welpenstube 2016
Welpenstube 2015 -2-
Welpenstube 2015 -1-
Welpenstube 2013
Welpenstube 2011
Schnappschüsse
Die Jagd
Kontakt
Links

 

 Ausnahmsweise gibt es in diesem Jahr eine zweiten Wurf Welpen.

 

  

Eltern: "Beethoven von Bodobriga"

und

"Quassel-Keks von der Wilden Meute"

 

 

 

 

Die Welpen sind da!!

 

 

"Quassel-Keks" hat am 17. Mai 2015 Sonntagskinder auf die Welt gebracht. Nachdem die kleinste Hündin sozusagen aus dem Mietverhältnis rausgeworfen wurde, taten sich die beiden nächsten Geschwister damit recht schwer. Aber letztendlich blieb ihnen gar nichts anderes über. Die Zwangsräumung war angesetzt. Alle mussten raus!

 

 

 

 

 

 Geburtszeit Geschlecht Geburtsgewicht Farbe
 04.10 Uhr Hündin 160 g rot
 05.30 Uhr Hündin 281 g schwarz-rot
 06.30 Uhr Rüde 283 g schokofarben
 07.15 Uhr Hündin 238 g rot
 07.50 Uhr Hündin 269 g schwarz-rot

 

20.05.2015

Heute fand die Namensgebung und die Taufe statt: Willkommen im Leben!

 

Rüden:

"Snickers"  (schokofarben)

 

Hündinnen:

"Sarotti"         (schwarz-rot)

"Smockie"      (schwarz-rot)

"Simba"          (rot)

"Simsalabim" (rot)

 

 

24.05.2015

1.Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde "Snickers" 593 g schokofarben
 Hündin "Simba" 317 g rot
 Hündin "Simsalabim" 496 g rot
 Hündin "Sarotti" 493 g schwarz-rot
 Hündin "Smockie" 472 g schwarz-rot

 

Die Welpen entwickeln sich sehr gut. Mama Keks ist eine sehr fürsorgliche Hundemutter.

 

29.05.2015

Die kleinen Dackelkinder beginnen die Äuglein zu öffnen; ganz zaghaft blinzelt es aus den Augenschlitzen.

 

31.05.2015

2.Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde "Snickers" 828 g schokofarben
 Hündin "Simba" 446 g rot
 Hündin "Simsalabim" 701 g rot
 Hündin "Sarotti" 695 g schwarz-rot
 Hündin "Smockie" 665 g schwarz-rot

 

Die Welpen haben jetzt auch die Augen geöffnet und in der Wurfkiste zappelt es jetzt auch viel öfter. Es kommt Bewegung in die Kleinen. Mama Keks ist sehr lieb zu den Kleinen und Besucher sind gern gesehene Gäste.

Heute fand auch die 1. Wurmkur statt.

   
     

 

 

07.06.2015

3.Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde "Snickers" 975 g schokofarben
 Hündin "Simba" 605 g rot
 Hündin "Simsalabim" 870 g rot
 Hündin "Sarotti" 883 g schwarz-rot
 Hündin "Smockie" 819 g schwarz-rot

 

Mittlerweile verlassen die Kleinen bereits das Nest und fressen auch einen Milchbrei. Die Tischmanieren sind derzeit nicht die Feinsten; daran müssen wir noch arbeiten.

Sie haben sich sehr schön entwickelt!

 

 14.06.2015

4. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde "Snickers" 1346 g schokofarben
 Hündin "Simba"  796 g rot
 Hündin "Simsalabim" 1176 g rot
 Hündin "Sarotti" 1170 g schwarz-rot
 Hündin "Smockie" 1145 g schwarz-rot

 

Die Welpen haben einen mächtigen Entwicklungssprung gemacht. Mittlerweile kommen sie bereits auf Zuruf und die Futterschüssel wird stets leer gemacht. Die Kleinen dürfen unter Aufsicht bereits in den Garten. Dort wird im kleinen Umkreis erkundet und nach 20 Minuten sind alle sehr müde und möchten wieder zurück ins vertraute Nest.

Heute fand die 2. Wurmkur statt.

   

   

   

 

   

 

21.06.2015

5. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde "Snickers" 1852 g schokofarben
 Hündin "Simba" 1053 g rot
 Hündin "Simsalabim" 1625 g rot
 Hündin "Sarotti" 1560 g schwarz-rot
 Hündin "Smockie" 1571 g

 schwarz-rot

 

Die Fünflinge sind ein gut eingespieltes Team geworden: stets nach dem Motto - Was wir machen, machen wir zusammen!

Mit der Fütterung gibt es gar keine Probleme. Sie putzen sozusagen stets die "Platte". Nichts bleibt übrig. Mama Keks säugt die Kleinen noch regelmässig, verlässt zeitweise das Welpennest, um jedoch bald wieder nach ihren Kindern zu schauen.

 

Die Kleinen werden regelmässig in den Garten getragen, können sich dort ausgiebig austoben. Gras war auch so eine Entdeckung: kitzelt schön gleichmässig am nackten Bäuchlein und reinbeißen kann man da auch.

 

Insgesamt macht die Bande eine sehr gute Entwicklung durch. Eine muntere aufgeweckte Gesellschaft!

   

       
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 24.06.2015

Die kleinen "S"- Kinder genießen draußen die Welt; nehmen die Umweltgeräusche wahr und sind sehr unternehmungslustig. Draußen darf man Toben, sich Ausprobieren und die Welt erkunden. Die Kleinen nehmen Kontakt mit ihrer Verwandtschaft auf und auf beiden Seiten begegnet man sich sehr freundlich und aufgeschlossen. Mama Keks hat für die "Hilfen" ihrer Dackelverwandten Verständnis. Sie zeigt sich von einer sehr offenen Seite.

 

28.06.2015

6. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 GeschlechtGewicht Farbe
 Rüde "Snickers" 2250 g schokofarben
 Hündin "Simba" 1275 g rot
 Hündin "Simsalabim" 1937 g rot
 Hündin "Sarotti" 1920 g schwarz-rot
 Hündin "Smockie" 1856 g schwarz-rot

 

Heute wurde die 3. Wurmkur durchgeführt.

Die Kleinen verbringen jetzt viel Zeit im Garten. Dort können sie sich austoben und die Freiheit genießen. Dort gibt es viel zu erkunden. Das Hunderudel hat die Kleinen sehr liebevoll aufgenommen und selbst Papa Beethoven zeigt sich von der allerfreundlichsten Seite.

 

05.07.2015

7. Lebenswoche

 Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde "Snickers" 2870 g schokofarben
 Hündin "Simba" 1650 g rot
 Hündin "Simsalabim" 2527 g rot
 Hündin "Sarotti" 2310 g schwarz-rot
 Hündin "Smockie" 2351 g schwarz-rot

 

Jetzt endet auch die wöchentliche Gewichtskontrolle, denn die jungen Dackeldamen zeigen eine kräftige Gegenwehr wenn es auf die Waage soll. Peinlich, wenn man ständig zunimmt! "Snickers" dagegen berührt das wenig. Er passt schon fast gar nicht mehr in die Waagschale und sieht dem Ergebnis  entspannt entgegen.

 

Unter der derzeitigen Hitzewelle leiden auch Dackelkinder. Deshalb bekommen sie einen eigenen Pool: eine große Katzentoilette. Während die einen das als  große Wasserschüssel ansehen und ein paar Tropfen genießen, als wäre es Rosenbowle, wagen die anderen die Pfötchen ins Wasser zu setzen. Wenn da nicht die Geschwister wären, die mit einem Schubs von hinten für einen Kopfplatscher sorgen. Nachhilfe mal anders!

 

Am 10.07. 2015 steht der Tierarzttermin an. Dann werden die Kleinen tierärztlich untersucht, gechippt und geimpft.

 

   

 

 

 

 

 

 

10.07.2015

Heute waren die Dackelkinder beim Tierarzt. Dort wurden sie sehr sorgsam untersucht. Alle Welpen haben ein korrektes Scherengebiss; bei "Snickers" sind beide Hoden vorhanden und bei allen Welpen gibt es keine Beanstandung im Bezug auf körperliche/gesundheitlichen Mängel. Alle sind sehr korrekt geraden. Die kleinen  Dackelkinder wurden geimpft, gechippt und fanden die ganze Prozedur eher sehr unterhaltsam. Auf dem Behandlungstisch fanden sie den TA zum Abschlecken lecker und das Dauerwedeln zeugte von einer großen Freude aufgrund der riesigen Aufmerksamkeit. Was will man mehr?

 

12.07.2015

8. Lebenswoche

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Jetzt die "S" Kinder bereits 8 Wochen alt und der Weltendrang wird immer größer. Erkundungen im Garten oder auch im Wald sind jetzt eine sehr liebe Herausforderung für die kleinen Dackelkinder. Heute war ganz lieber Besuch da, da wurden alle durch geknuddelt und liebkost. Da kam jeder auf seine Kosten.

 

 

19.07.2015

9. Lebenswoche

Jetzt ist der Unternehmensgeist der "S"-Kinder gar nicht mehr zu stoppen. Sie toben sich im Hundeauslauf aus und finden immer wieder Neues um es zu erkunden, ins Mäulchen zu nehmen und eine wilde Jagd zu veranstalten. Keks ist sehr wachsam und hat stets ein Auge auf all ihre Kinder. Es ist schwierig mit der Kamera die vielen Eindrücke festzuhalten. Die Dackelkinder huschen einfach zu schnell aus dem Bild.

 

Für "Snickers" und "Simsalabim" werden noch geeignete Familien gesucht. Die Ziehmutter hat ja so ihre Vorstellungen!

 

Gelegentlich unternehmen die Dackelkinder auch eine Autofahrt in den nahen Wald um dort ausgelassen durch die Sträucher zu strolchen. Da die Ziehmutter bei solchen Aktionen alle Hände voll zu tun hat um die Rasselbande zusammen zu halten gibt es davon leider keine Fotos. Auch ohne Fotos, bleibt das eine sehr anstrengende Aktion. Die Dackels sind hinterher alle platt und Ziehmutter legt die Füße hoch. Muss auch mal sein!

 

 

 

   

 

 

 

 

 Für "Sarotti", "Smockie" und "Simba" ist das Köfferchen bereits gepackt. Sie werden sehnsüchtig von ihren Familien erwartet.

 

 

 26.07.2015

Heute ist "Sarotti" ausgezogen. Onkel "Max" (kastriert) wird sich sehr über die vierbeinige Kumpeline freuen. Vielen lieben Dank, dass mein Mädel so ein gutes Zuhause gefunden hat. Viel Freude und eine lange Zeit der Hundefreundschaft!

 

27.07.2015

Heute waren ganz liebe Menschen da die sich für "Simsalabim" entschieden haben. Das passt perfekt! Danke!

 

 

28.07.2015

Heute ist "Simsalabim" ausgezogen. Sie hat eine sehr hundefreundliche und hundeerfahrene Familie gefunden. Sie wird es dort sehr gut haben. Mach`s gut mein Mädel! Auch hier alles Liebe und eine lange Zeit der Hundefreundschaft. Danke!

 

 

Ein letztes Foto vom Quartett!

   

 

 

 

 01.08.2015

Heute ist "Simba" ausgezogen; zu ganz lieben Menschen. Sie wird künftig in Leipzig ihren Weg als "Rosi" gehen und dort gut behütet leben dürfen. Danke Sarah und Dominik! Auch Euch eine langwährende und glückliche Hundefreundschaft!

 

 

 

Ein letztes Foto vom Trio!

 

 

Und die beiden halten noch ein bisschen zuzsammen!

 

 20.08.2015

Heute ist "Smockie" ausgezogen. Sie wird künftig ihr Leben als "Ronja" leben. Sie hat ein sehr liebevolles und hundeerfahrenes Zuhause gefunden. Dank geht auch an die Tochter des Hauses die versprochen hat das kleine Dackelkind regelmäßig zu sitten. Ich wünsche meinem Mädchen alles erdenklich Liebe und der Familie eine ganz besonders schöne Zeit der Hundefreundschaft.

 

 

 

 

"Snickers" sucht noch eine geeignete Familie!Bis dahin besucht er die Hundeschule und wird tüchtig das kleine "Einmal - Eins" lernen. Ziehmama wird berichten!

 

29.08.2015

"Snickers" hat jetzt 2 Welpen-Schulstunden hinter sich. Er zeigt sich fremden Menschen gegenüber sehr offen und freundlich. Er hat die Herzen im Sturm erobert. "Snickers" ist sehr lernwillig; lernt sehr schnell.Kommando "Sitz" beherrscht er bereits perfekt. Ansonsten ist er gegenüber der Wackelbrücke, dem Tunnel sehr unerschrocken. Auch die Wippe nimmt er aanstandslos an. Beim "Stangenmikado" ist er noch ein kleiner Trampel. Da könnte er vorsichtiger darüber weggehen. Momentan würfelt er die Stangen eher alle noch durcheinander. An der Feinmotorik müssen wir von daher noch arbeiten!

 

04.09.2015

Heute hat "Snickers" seine 3. Welpen-Schulstunde und  - es sind seine künftigen Besitzer anwesend. "Snickers" macht seine Sache vorbildlich, ist sehr aufgeschlossen und freundlich1, lässt sich auf von seinen zukünftigen "Eltern" gut anleiten und führen. Das passt perfekt!

 

06.09.2015

Heute ist "Snickers" ausgezogen. Mit viel Wehmut habe ich diesen besonderen Junghund ziehen lassen. Leichtführig, lernwillig - ein Schatz auf vier Pfoten! Den neuen Hundebesitzern wünsche ich viel viel Spaß und eine wunderbare Zeit einer langwährenden Hundefreundschaft. Danke für Alles!!!!!

 

 

 

                                                                                                            Ein letztes gemeinsame Foto mit Tante "Sarotti" und Mama "Quassel-Keks"

 

       

 

     

 

 

Zimmer Christa, 66482 Zweibrücken- Oberauerbach  | dackelmeute@gmx.de, Tel. 06337 /209477