Kurzhaardackel "von der Wilden Meute"
Home
Aktuelles
meine Hundehaltung
Grundsätzliches
Augenerkrankung
Dackellähme
Hundeerziehung
Achtung Hundekauf!!!
Senioren
Regenbogenbrücke
Deckrüde "Beethoven"
Deckrüde "Ramazotti"
Hündin "Keks"
Hündin "Sarottina"
Welpenaufzucht
Welpenstube 2017 - 2
Welpenstube 2017- 1
Welpenstube 2016
Welpenstube 2015 -2-
Welpenstube 2015 -1-
Welpenstube 2013
Welpenstube 2011
Schnappschüsse
Die Jagd
Fotoalbum
Kontakt
Links

 

 Die Welpen sind da!!!!!!!

 

 

Eltern: "Beethoven von Bodobriga"

               und

            "Quenny-Sarottina von der Wilden Meute"

 

 

 


 

"Quenny-Sarottina" hat am 27. März 2015, 6 wunderschöne Welpen zur Welt gebracht. Obwohl das ihr 1. Wurf ist, war sie sehr ruhig und routiniert.. Gut gemacht mein Mädchen!

 

4 schwarz-rote Dackelbuben, 1 schwarz-rotes Dackelmädchen und 1 schokofarbenes Mädel erobern ab sofort die Dackelwelt.

 

Geburtszeit Geschlecht Geburtsgewicht Farbe
 15.40 h Rüde 268 g schwarz-rot
 16.10 h Hündin 245 g schwarz-rot
 16.50 h Rüde 276 g schwarz-rot
 18.15 h Hündin 251 g schokofarben
 18.50 h Rüde 262 g schwarz-rot
 20.45 h Rüde 272 g schwarz-rot

 

31.03.2015

Die Welpen sind alle putzmunter; die Zunahme stimmt und sie gedeihen prächtig. "Sarotti" ist eine ganz vorzügliche Dackelmutter und sorgt und kümmert sich sehr gut um ihre Kinder. Es passt alles! Alles im grünen Bereich!

 

01.04.2015

Heute fand die Namensgebung und die Taufe statt: Willkommen im Leben!

 

Rüden:

"Ratzfatz"              (schwarz-rot)

"Ramazotti"           (schwarz-rot)

"Rembrandt"         (schwarz-rot)

"Rambazamba"     (schwarz-rot)

 

Hündinnen:

"Rapunzel"            (schwarz-rot)

"Rosina-Pralina"   (schokofarben)

 

   

 

 

 

 

 

 03.04.2015

 1. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde 454 g schwarz-rot
 Rüde 474 g schwarz-rot
 Rüde 448 g schwarz-rot
 Rüde 472 g schwarz-rot
 Hündin 419 g schwarz-rot
 Hündin 468 g schokofarben

 

 

 

10.04.2015

2. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde 616 g schwarz-rot
 Rüde 601 g schwarz-rot
 Rüde 601 g schwarz-rot
 Rüde 661 g schwarz-rot
 Hündin 590 g schwarz-rot
 Hündin 608 g schokofarben

 

Mittlerweile ist sehr viel Bewegung im Körbchen.  Noch ist viel Schlafen und Saugen angesagt. Mutter "Quenny-Sarottina" ist eine sehr gute Mama und umsorgt ihre Kleinen mit einem wachsamen Auge. Besucher sind gerne gesehen und werden toleriert. Aufmerksamkeiten und Streicheleinheiten werden gerne angenommen.

 

Die Gesichter bekommen jetzt Augen: 2 Buben haben die Augen geöffnet. Heute fand auch die 1. Wurmkur statt.

 

13.04.2015

Heute haben alle Hundekinder die Augen geöffnet. Jetzt ist viel Bewegung im Welpennest und die Kleinen probieren bereits ihre Beinchen aus. Der Kopf wird jetzt angehoben und einige gehen bereits in "Sitz-Position" und schauen verwundert umher. Die Ziehmutter würde ja so gerne von Euch neue Fotos machen, jedoch in so einem Gewussel entstehen nur vermurkste Bilder. Die Ziehmutter arbeitet noch an dem Problem!

 

Die bislang verschlossenen Ohren öffnen sich jetzt auch und wenn die Kleinen die Stimme der Ziehmutter hören, wackeln die winzigen Öhrchen und die Bande gerät in Bewegung. Kein Zweifel: die Sinne "Sehen" und "Hören" entwickeln sich jetzt.

 

 

 

 

 

17.04.2015

3. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde 818 g schwarz-rot
 Rüde 781 g schwarz-rot
 Rüde 718 g schwarz-rot
 Rüde 802 g schwarz-rot
 Hündin 713 g schwarz-rot
 Hündin 789 g schokofarben

 

 Jetzt macht die Entwicklung riesige Sprünge und jeden Tag gibt es Fortschritte. Den Welpenbrei haben die Kleinen gestern nur ungern angenommen; nur zaghaft daran geschleckert. Heute Morgen fanden sie den Rinderhack mit Flocken als ein wahres Festessen und haben sich tüchtig die Bäuche vollgeschlagen. Und das mit vollem Körpereinsatz!

An den Tischmanieren werden wir noch arbeiten!

 

 

21.04.2015

Das herrliche sonnige Wetter wird jetzt genutzt um den Kleinen die Welt da draußen schmackhaft zu machen. Gras, war eine neue Erkenntnis: es kribbelt so herrlich am Bauch, daran knabbern kann man auch und insgesamt war das ein tolles Erlebnis. Dabei entstanden wieder viele tolle Fotos.

 

   
     

23.04.2015

Heute ist "Rosina-Pralina", animiert durch die "Futter"- Geräusche aus der heimischen Küche, aus ihrem Welpengehege ausgebüxt und kam in Karawane zwei ihrer Brüder angedüst. Schwanzwedelnd, nach dem Motto "Die Welt gehört mir". Ziehmutter hat sich amüsiert ; die Karawane wieder zurück gebracht und dann mal ganz hurtig das Frühstück serviert. Dackelkinder soll man ja nicht warten lassen! Und bei dem sonnigen Wetter und bei so viel Unternehmungslust dürfen Dackelkinder raus in den Garten: Frischluft tanken, neue Eindrücke gewinnen und die Welt da draußen für sich erobern!

 

24.04.2015

4. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde 1016 g schwarz-rot
 Rüde 1118 g schwarz-rot
 Rüde  910 g schwarz-rot
 Rüde (Toni) 1117 g schwarz-rot
 Hündin 1141 g schokofarben
 Hündin  966 g schwarz-rot

 

Es sind sehr agile und muntere Welpen, die bereits jetzt gut im Futter stehen. Milchbrei mögen sie nicht wirklich gerne; dafür jedoch recht gerne ein Fleisch/Flockenbrei. Die Zähne sind bereits durch und alle Welpen haben ein korrektes Scherengebiss.

Heute wurden die Welpen zum 2. Mal entwurmt. Mama Sarotti natürlich auch.

 

28.04.2015

Heute fand ein Auslauf auf der grünen Wiese statt. Mama Sarotti ist sehr bemüht ihre Kinderschar zusammen zu halten; das ist bei einem Tatendrang von so munteren Welpen ein schwieriges Unterfangen. Oma Just-Choclate  hat sich unter den argwöhnischen Augen ihre Tochter Sarotti sehr um die Dackelkinder bemüht. sie wurden beschleckt, bemuttert und sehr rührend umsorgt..

 

01.05.2015

5. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde 1455 g schwarz-rot
 Rüde 1530 g schwarz-rot
 Rüde 1218 g schwarz-rot
 Rüde (Toni)
 1590 g schwarz-rot
 Hündin 1550 g schokofarben
 Hündin 1245 g schwarz-rot

 

Die Welpen haben einen enormen Entwicklungssprung gemacht. Sie sind jetzt schon sehr selbständig und möchten jetzt die Welt weiter entdecken. Täglich kommen neue Umweltgeräusche dazu (Straßenlärm, Autogeräusche, typische Haushaltsgeräusche ...). Die Welt will entdeckt werden!

   

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

08.05.2015

6.Lebenswoche/Gewichtskontrolle

Geschlecht Gewicht Farbe
 Rüde 1728 g schwarz-rot
 Rüde 1831 g schwarz-rot
 Rüde 1520 g schwarz-rot
 Rüde (Toni) 1780 g schwarz-rot
 Hündin 1860 g schokofarben
 Hündin 1495 g schwarz-rot

 

Heute wurden alle Welpen und auch die Mama Sarotti entwurmt. Die Welpen fressen jetzt sehr zügig und selbständig. Auch die Tischmanieren haben sich sehr gebessert. Mittlerweile kennen sie ihre Fütterungszeiten und schlagen kräftig Rabatz. Da macht die Ziehmutter jedoch nicht mit - Tür zu, warten bis die Bande Ruhe gibt und dann gibt es "Tischlein deck Dich". Ordnung muss schließlich sein.

 

Bei dem schönen Wetter sind die Kleinen über die Mittagsstunden draußen im Garten. Dort wird getobt, gebuddelt und sich Gegenseitig geärgert. Tanten, Omas, Uromas stehen am Gitter und nehmen erste Kontakte auf. Freundlichkeit auf beiden Seiten. Wenn die kleinen Füßchen richtig stabil geworden sind, erfolgt eine Zusammenführung im Rudel. Das aber hat noch ein bisschen Zeit! Papa Beethoven freut sich auf die Kleinen; auch er ist freundlich und wohlwollend gesinnt.

 

Ur-Ur-Oma Crapambuli - jetzt im 16. Lebensjahr - auch sie hat sehr viel Interesse am Nachwuchs. Sie nimmt gerne mal eins der Kleinen in Obhut. Mit der ganzen Bande ist sie jedoch restlos überfordert. In dem Alter braucht man eben Ruhe!

 

 

   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

15.05.2015

7. Lebenswoche/Gewichtskontrolle

 Geschlecht Gewicht Farbe
Rüde (Rembrandt) 1838 g schwarz-rot
 Rüde (Ratzfatz) 2245 g schwarz-rot
 Rüde (Ramazotti) 2012 g schwarz-rot
 Rüde (Rambazamba - Toni) 2242 g schwarz-rot
 Hündin (Rosina-Pralina) 2215 g schokofarben
 Hündin (Rapunzel) 1650 g schwarz-rot

 

 

Die Dackelkinder entwickeln sich prächtig. Wir haben hier sehr viel Besuch von den "neuen Eltern" und deren Familienmitgliedern. Mama "Quenny-Sarottina" nimmt die vielen Streicheleinheiten ganz relaxt und entspannt entgegen und ihre "Kinder" freuen sich ebenso. Für sie ist es Unterhaltung und ein gegenseitiges Kennen-Lern-Programm. Alle 4-Beiner sind sehr aufgeschlossen, menschenfreundlich und offenherzig.

 

Das sonnige Wetter genießen alle draußen im Freien, wo es viel zu entdecken gibt. Viele Sonne und viel frische Luft machen müde und hungrig. Die Kleinen fressen jetzt bereits Trockenfutter, Nassfutter, oder auch einmal Selbst-Gekochtes. Heute wurde noch einmal entwurmt, damit es nächste Woche zur Impfung gehen kann. Der Tierarzttermin steht bereits (21.05.2015).

 

 

 

21.05.2015

 

 

 

Heute hatten die Dackelkinder ihre erste Autofahrt. Die wurde problemlos bewältigt. Hätten sie geahnt, dass sie dabei beim Tierarzt landen, wäre der Aufstand sicherlich groß gewesen. Sie wurden vom Tierarzt gründlich durchgecheckt und es gab keinerlei Beanstandungen. Alle Welpen haben ein korrektes Scherengebiss und die vier Buben sind bezüglich der Hoden völlig in Ordnung. Das Sextett ist nun geimpft und gechipt.

 

 

 

 

 29.05.2015

Die Dackelkinder sitzen bereits auf ihrem gepackten Köfferchen und die "neuen Eltern" warten sehnsüchtig auf den Tag "X", der unweigerlich nächste Woche ansteht. Heute wurden die Kleinen nochmals entwurmt, damit auch alles seine Ordnung hat.

 

Das Sextett hat sich prächtig entwickelt; hat jetzt einen ungeheuren Tatendrang, will viel lernen und die Welt da draußen kennen lernen. Tja, die Dackelkinder werden erwachsen!

 

   

Glaubst Du wirklich, dass ich an das Vögelchen aus Deinem

viereckigen Kasten glaube?

 

Hihihi, ich habe es ja gewußt. Da kommt nix, aber auch gar nix!!!!

 

 

 

02.06.2015

Heute ist "Rosina-Pralina" ausgezogen. 8 lange Monate hat das junge Frauchen auf "ihren" Hund gewartet. Vielen lieben Dank für die Geduld,  die netten Worte und die Zeit des gegenseitigen Kennenlernens. "Rosina-Pralina"   wird jetzt ein Leben als "Felina" weiterführen.. Für mich wird es immer mein "Rosinchen" bleiben! Mach es gut mein Mädchen!

 

03.06.2015

Heute ist "Rembrandt"ausgezogen. Unverkennbar sein Markenzeichen: freundliches Dauerwedeln! Auch ihm und seiner Familie wünschen wir alles Gute und der Beginn einer langen Hundefreundschaft.

 

05.06.2015

Heute ist "Ratzfatz" ausgezogen. Er heißt jetzt "Rantanplan" und ist als Zweithund zu seine Tante "Luna" gezogen. Dieser fröhliche und lernwillige kleine Kerl wird kräftig Wind in die Bude bringen und seine Tante tüchtig fordern. Viel Spaß mein kleiner Streber!

 

06.06.3015

Heute ist "Rambazamba" ausgezogen. Ein ruhiger , sehr besonnener Hund, der mir in der Küche immer an den Füßen saß, wenn "oben" geschnippelt wurde - sein ganz persönliches Markenzeichen, absolut unverkennbar! Dein Frauchen hat Dich mit viel Herzblut in Empfang genommen. Dir und Deiner Familie alles Liebe und Gute für die gemeinsame Zeit.

 

"Rapunzel" ist heute auch ausgezogen. Dieser kleine Wirbelwind, der immer und überall gleichzeitig ist, werde ich sehr vermissen. Ein immer fröhlicher quirliger Hund, der viel Lebensfreude ausstrahlt. Mach es gut mein kleines Rapunzelchen!

 

07.06.2015

Heute ist "Ramazotti" ausgezogen. Er hat die vergangene Nacht ohne seine Geschwister verbracht und war sehr brav gewesen. Eine coole, sehr souveräne Socke. Deine ruhige Art, Dein selbstbewusstes Wesen - ich werde Dich sehr vermissen.

 

An die neuen Hunde-Besitzer:

 

Ich habe viel Zeit und viel Liebe in die Aufzucht meiner Dackelkinder gesteckt; habe sie in den 10 Wochen Aufzuchtzeit auf einen guten Weg gebracht. Der Grundstein wurde gelegt und sie sind auf das Leben gut vorbereitet. Jetzt seid Ihr gefordert Euren Teil dazu beizutragen, dass aus den glücklichen Hundekindern zufriedene,  erwachsene und umgängliche Dackel werden. Macht was daraus!

 

Euch allen vielen lieben Dank für das geschenkte Vertrauen, alles Liebe für die Zukunft und eine lange Zeit der Hundefreundschaft!

Danke!

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

25.10.2015

Rosina-Pralina hat im Alter von 6,5 Monaten die Begleithundeprüfung 1 im DTK bestanden. Herzlichen Glückwunsch!!!

 


 

 

Zimmer Christa, 66482 Zweibrücken- Oberauerbach  | dackelmeute@gmx.de, Tel. 06337 /209477