Kurzhaardackel "von der Wilden Meute"
Home
Aktuelles
meine Hundehaltung
Grundsätzliches
Augenerkrankung
Dackellähme
Hundeerziehung
Achtung Hundekauf!!!
Senioren
Regenbogenbrücke
Deckrüde "Beethoven"
Deckrüde "Ramazotti"
Hündin "Keks"
Hündin "Sarottina"
Hündin"Teenie-Tapsi"
Welpenaufzucht
Welpenstube 2018 - 1
Welpenstube 2017 - 2
Welpenstube 2017- 1
Welpenstube 2016
Welpenstube 2015 -2-
Welpenstube 2015 -1-
Welpenstube 2013
Welpenstube 2011
Schnappschüsse
Die Jagd
Kontakt
Links

Meine Dackel lieben die Luft, die Sonne - und ganz besonders die Buddelei !!!!

 

Gut und sicher untergebracht in einem artgerechten und großzügig angelegtem Gehege, lässt sich die Wartezeit auf die Rückkehr von Frauchen bestens überbrücken.

 

Wohlgemerkt: bei meiner "Zwingerhaltung" geht es um eine zeitliche Trennung und um kein Wegsperren. Die großzügige Anlage, einschließlich der Hundehütten, soll meinen Hunden als Rückzugs- und Ruheraum dienen, ohne sie von der Welt da draußen abzuschirmen.

 

Darüber hinaus haben meine Hunde eine großzügige Auslauffläche, die bei Bedarf in 2 Bereiche geschlossen werden kann. So haben auch die Rüden, oder läufige Hündinnen, die Möglichkeit an frischer Luft, bei Sonne, Wind und Wetter mit viel Hundekontakt zu verbringen. Sie können sich ausgiebig bewegen und sich mit Buddeln etc. die Zeit vertreiben.

 

Es kommt eben immer darauf an, was man daraus macht !!!!!!

 

Eine ausschließliche Außenhaltung lehne ich grundsätzlich ab!

 

In der kalten Jahreszeit sind die Hunde ausschließlich im Wohnhaus untergebracht. Durch eine in der Zwischentür angebrachte  Hundeklappe  können die Hunde den Aufenthalt ,Drinnen/Draußen, selbst regeln.  Meinen Hunden stehen eigene beheizte Räumlichkeiten zur Verfügung (da können sie sich zurück ziehen wann immer ihnen danach ist), oder auch dem  familiären Wohnbereich teilhaben. Sie dürfen sich auch auf dem Sofa lümmeln. Besucher müssen sich immer auf Besucherfreundliche Dackel einstellen.

 

 

Ansonsten genießen alle Dackel gemeinsam den freien Lauf in Haus und Garten.

 Die meisten Stunden verbringen meine Hunde mit freiem Lauf im Garten und mit Zutritt ins Haus. Sie sind mir fleißige "Zuschauer" bei der Haus- und Gartenarbeit.

 

Wir pflegen einen respektvollen, innigen Kontakt!

 

So genießen  - derzeit  3 Generationen - Spiel und Spass im sozialen Rudelverband. Hier ist immer was los!!!!

In der Wohnung beweisen sich meine Dackel als familienfreundliche "Sofapotatos".

 

Besucher sind immer herzlich willkommen und werden auf "Leckerlis" untersucht; meistens recht erfolgreich. "Streicheleinheiten" werden nur allzu gerne entgegen genommen.

 

 

Unser Frauchen meint: "Ein englischer Rasen sieht anders aus" !  Recht hat die Chefin!

 Jeder so, wie er es mag ! 

 Hier findet jeder sein Plätzchen !

 Auch fremde Besucher sind willkommen! 

 Einfach zum Wohlfühlen !

Unser Hobby !

 Pause ist angesagt! 

Und weiter mit der Arbeit ! 

Zimmer Christa, 66482 Zweibrücken- Oberauerbach  | dackelmeute@gmx.de, Tel. 06337 /209477